Immer aktuell informiert mit dem Newsletter vom Golf Club Thunersee.
24. Januar 2020
[Salutation2], [Firstname]

Winter? Nein, ein Winter war es bisher kaum. Zwar lagen die Temperaturen in den letzten Nächten wenigstens unter dem Gefrierpunkt, aber tagsüber stieg das Thermometer jeweils bis in den Bereich der 10°-Grenze an. Fast schon perfekt zum Golf spielen. Trotzdem sind unsere Sommergrüns aktuell geschlossen. 

Aber warum? Nun, die Nächte sind, wie oben beschrieben, kühl. Bei Temperaturen von weniger als 4° Celsius findet kein Rasenwachstum statt und entstandene Schäden können so nicht auswachsen. Die einzige Rasensorte, die sich an Schadstellen erfreut ist die, bei uns Golfern wiederum sehr unbeliebte, "Poa annua" welche auf den Grüns zu unregelmässigem Ballroll führen kann. Zudem zeigen unsere Grüns aktuell einen Schneeschmimmel-Befall (Microdochium nivale, siehe Foto). Durch das Betreten der Grüns würden wir diesen Pilz sehr schnell weitertragen und verbreiten. Aktuell also zwei Gründe, die Grüns im Winterzustand zu belassen. Und auch der dritte Grund ist plausibel: Der Aufwand, die Grüns und die Goflanlage im Winter auf einem guten Niveau halten zu können ist einfach viel zu gross, als dass sich das mit zusätzlichen Einnahmen rechtfertigen könnte.

Aber, es dauert voraussichtlich nicht mehr so lange: Die neue Golfsaison steht unmittelbar bevor. Der Turnierkalender steht und ist online, viele Turniere und Events sind organisiert und als nächstes suchen wir die Interessenten für unsere nationalen Mannschaftswettkämpfe. Die dazu notwendigen Informationen inklusive dem dazugehörigen Anmeldeformular findest du nachfolgend und auf unserer Homepage.

Anmeldungen zu Coupe Helvétique- und Interclub-Mannschaften
Die im vergangenen Winter, von Clubvorstand und Teamcaptains,  ausgearbeiteten Reglemente (Merkblätter) zur Teilnahme an den Mannschaftswettkämpfen behalten ihre Gültigkeit. Von Clubseite sind für 2020 einerseits eine Coupe Helvétique- und andererseits Interclubmannschaften (Damen, Herren, Seniorinnen, Senioren und 60+Senioren) vorgesehen.

Die Informationen inklusive der Anforderungen zur Teilnahme an einer dieser Mannschaft sind auf der Homepage aufgeschaltet. Interessierte, und dazu gehören explizit auch Golfer mit einem im Vergleich zu den offiziellen Handicaplimiten zu hohen Handicap, melden sich bitte bis spätestens 09. Februar 2020 mit dem offiziellen Anmeldeformular an.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung.


Sportliche Grüße
Der neue MARVIK-Driver von Callaway

Dank mehr künstlicher Intelligenz führt eine komplett neue Titanlegierung für noch mehr Ballgeschwindigket

Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, geht es hier zur Online-Version.
Tempelstrasse 20
CH-3608 Thun
Tel. +41 33 334 70 70
Fax +41 33 334 70 75

info@golfthunersee.ch
www.golfthunersee.ch
Diese Nachricht erhälst du, als Aktiv- oder Passivmitglied des Golf Club Thunersee oder als Kunde von Golf Thunersee. Du kannst das Newsletter-Abonnement jederzeit beenden, indem du ein E-Mail an info@golfthunersee.ch mit dem Betreff "Newsletter Abmeldung" sendest.