Platzbelegungsplan      Wetter      Webcam      Turnierkalender      +41 33 334 70 70


Top

Organisation der Matches
Für die Terminfindung ist jeweils derjenige Spieler verantwortlich, welcher auf der Liste oben aufgeführt ist. Die Spieltermine müssen bis zu den angegebenen Terminen (siehe unten) vereinbart und im Sekretariat kommuniziert und reserviert werden.

Nicht innerhalb der Termine gespielte Matches können nicht nachgeholt werden. Der an 2. Stelle aufgeführte Spieler ist automatisch für die nächste Runde qualifiziert.

Matchplays an Wochenenden
 

Während den Stosszeiten z.B. an Wochenenden zwischen 10 und 15 Uhr können Matchplays nur in 4er-Flights gespielt werden. In diesen Spielzeiten werden die Matches im PCCaddie nicht speziell gekennzeichnet. 

Spieldaten und Anmeldefristen

Runde spätester Spieltermin spätester Anmeldetermin
1 31. Juli 10. Juli
2 31. August 10. August
Viertelfinale 30. September 10. September
Halbfinale+Finals 05. Oktober automatisch

Season-Matchplay 2018

Mit Christine Thomet hatte sich erstmals eine Frau für den Finaltag der Season-Matchplay 2018 qualifiziert. Im Halbfinale spielte sie gegen Marcel Schleiss, welcher mit solidem Spiel den Match für sich entscheiden konnte. Im zweiten Halbfinale standen sich Patrick Läderach und Hans Gerber gegenüber. Diese Match verlief knapp und am Schluss konnte sich Hans, wohl auch dank seiner Routine, als Gewinner für das Finalmatch um den ersten Rang qualifizieren.

Im Spiel der beiden Verlierer der Morgenmatches hatte Patrick das bessere Ende auf seiner Seite und er brachte den Sieg in diesem Match auf seine Seite.

Das Finalspiel wiederum war äusserst knapp. Hans, mit einem einstelligen Handicap und grosser Erfahrung spielte gegen den "Newcomer des Jahres", Marcel, welcher mit Sicherheit noch nicht am Ende seines Golflateins war. Dank seiner Erfahrung und sehr solidem Spiel konnte Hans auch diesen Match für sich entscheiden und so den Sieg für sich feiern.

Die Rangliste:
Hans Gerber, Sieger der Season-Matchplay 2018

Marcel Schleiss, 2. Rang

Patrick Läderach, 3. Rang

Christine Thomet, 4. Rang


Season-Matchplay 2017

Matthias Dähler gewinnt die Season-Matchplay

Bei kühlen 8° starteten die vier Halbfinalisten des Season-Matchplay am Samstag, 07.10. zum Finaltag. Im ersten Match standen sich Pascal Jaun und Matthias Dähler, im zweiten Halbfinale Boris Stauffer und Daniel Iseli gegenüber.
Beide Matches waren knapp und wurden erst auf den letzten 2 Löchern entschieden. Boris und Matthias gewannen die Morgenmatches und konnten so den Turniersieg unter sich ausmachen. Daniel und Pascal spielten um die Ränge 3 und 4.
Wie am Vormittag ging es auch am Nachmittag hin und her. Im kleinen Finale setzte sich Pascal durch und Matthias konnte den Sieg in seinem Match und damit den Turniersieg dank einem guten Endspurt für sich entscheiden.

Rangliste Season-Matchplay 2017

1. Rang: Matthias Dähler

2. Rang: Boris Stauffer

3. Rang: Pascal Jaun

4. Rang: Daniel Iseli


Unsere Partner

Golf Club Thunersee

Tempelstrasse 20
CH-3608 Thun

Tel. +41 33 334 70 70
Fax +41 33 334 70 75
info@golfthunersee.ch

Stadtnah – praktisch inmitten der Stadt:

Nur gerade 5 bequeme Autominuten dauert die Fahrt ab dem Thuner Stadtzentrum zum Golfplatz. Gar nur 2 Minuten dauert die Fahrt ab der Autobahnausfahrt Thun-Süd. Ein Zeitgewinn für Ihre Erholung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie unsere Anlagen bequem und in kurzer Zeit.
Route planen

Herzlich willkommen im Golf Club Thunersee

Einzigartig in der Schweiz: Drei Golfplätze mit insgesamt 36 Loch. Eine 9-Loch Anlage, mit 4 Par-3- und 5 Par-4-Loch und wunderbarer Aussicht. Ein Pitch+Putt-Platz, ebenfalls mit 9-Loch und dazu der einmalige, einzigartige 18-Loch-Puttingplatz.
mehr Informationen

  +41 33 334 70 70      info(at)golfthunersee.ch