Platzbelegungsplan      Wetter      Webcam      Turnierkalender      +41 33 334 70 70


Top

Information zum Reglement Mannschaftn 2017

In den letzten Jahren konnte der GC Thunersee wegen der jährlich steigenen Kosten (z.B. Restaurant, Marshals, usw) und gleichbleibenden Einnahmen jeweils knapp einen Verlust vermeiden. Im laufenden Jahr wird es zum budgetierten Defizit kommen. Der VR / Vorstand, sowie die SPIKO haben daher die verschiedenen Möglichkeiten für Sparmassnahmen oder Mehreinnahmen geprüft und die nötigen Entscheide gefällt.

Neben Einsparungen in den Bereichen Turniere (Zwischenverpflegungen), Informationsmedium "Hole in one", Beitrage an die Ladies- und Seniorensektionen und Junioren, soll insbesondere für die Mannschaften weniger Geld ausgegeben werden, als bisher.

Die SPIKO hat zur Umsetzung dieser Sparmassnahmen im Mannschaftsbereich ein ab 2017 gültiges Reglement für die Teilnahme an Clubteams an schweizerischen Mannschaftswettbewerben ausgearbeitet, das durch den VR / Vorstand am 28. Oktober 2016 genehmigt wurde. Das Reglement ist auf der Homepage aufgeschaltet und kann von den Interessierten eingesehen werden.

Der wichtigste Punkt ist die unterschiedliche Behandlung von Mannschaften in den offiziellen ASG-Wettbewerben (Interclub) und den privat initiierten und durchgeführten Wettbewerben (Coupe Helvétique und Mid-Amateur-Team-Challenge).

Das neue Reglement verlangt von den SpielerInnen aller Teams mehr "Eigenleistungen" als bisher. Für die "privaten Wettbewerbe" wird nur noch das Startgeld bezahlt und das Team mit einem offiziellen Wettkampfshirt ausgerüstet. Alle übrigen Kosten sind durch die SpielerInnen selber zu tragen. Zudem verlangen wir neu eine Beteiligung an den durch die Wettkämpfe verursachten, erheblichen Greenfeekosten.

Eine reduzierte Finanzierung der Teams ist in der Coupe Helvétique und Mid-Amateur-Team-Challenge auch angezeigt, weil fast alle SpielerInnen in der SMATC daneben noch in einem Interclub Team spielen.

Für die Bildung der einzelnen Teams werden wir wieder vermehrt die Leistungsstärke der SpielerInnen berücksichtigen und auf die frühzeitige Bildung von Teams verzichten (der zweijährige Versuch mit der Teambildung zu Beginn der Saison und Trainingskostenbeteiligung hat nicht den gewüschten Erfolg gebracht). Die Selektion der Teams und die Wahl der Teamcaptains erfolgt künftig rund einen Monat vor dem Wettkampf.

Wir ermuntern alle Mitglieder, insbesondere aber diejenigen, die sich an den Mannschaftswettkämpfen beteiligen wollen, das auf der Homepage aufgeschaltete Reglement zu lesen. Im Januar 2017 werden wir die aufgrund ihrer Handicaps in in Frage kommenen SpielerInnen einladen, sich für einen Mannschaftswettbewerb anzumelden. Für alle angemeldeten läuft dann der Prozess bis zum entsprechenden Wettkampf gemäss Reglement.

SPIKO GC Thunersee
Oktober 2016

Unsere Partner

Golf Club Thunersee

Tempelstrasse 20
CH-3608 Thun

Tel. +41 33 334 70 70
Fax +41 33 334 70 75
info@golfthunersee.ch

Stadtnah – praktisch inmitten der Stadt:

Nur gerade 5 bequeme Autominuten dauert die Fahrt ab dem Thuner Stadtzentrum zum Golfplatz. Gar nur 2 Minuten dauert die Fahrt ab der Autobahnausfahrt Thun-Süd. Ein Zeitgewinn für Ihre Erholung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie unsere Anlagen bequem und in kurzer Zeit.
Route planen

Herzlich willkommen im Golf Club Thunersee

Einzigartig in der Schweiz: Drei Golfplätze mit insgesamt 36 Loch. Eine 9-Loch Anlage, mit 4 Par-3- und 5 Par-4-Loch und wunderbarer Aussicht. Ein Pitch+Putt-Platz, ebenfalls mit 9-Loch und dazu der einmalige, einzigartige 18-Loch-Puttingplatz.
mehr Informationen

  +41 33 334 70 70      info(at)golfthunersee.ch